Lage, Infrastruktur & Wohnen

Leben, wo andere Urlaub machen.

Die Kreisstadt Kelheim ist auch ein attraktiver Standort für Ihr Unternehmen.

Lage

karte-bild-entwurf.jpg

Der Landkreis Kelheim wird aufgrund seiner geographischen Lage auch „Bayerns Herzstück“ genannt. Die Kreisstadt Kelheim ist verkehrstechnisch hervorragend angebunden:

  • unmittelbare Nähe zu den Oberzentren und Hochschulstandorten Regensburg, Ingolstadt und Landshut
  • nahe der Metropolregionen München und Nürnberg und deren Flughäfen
  • Verkehrsanbindungen:
    • Autobahnen A93 über Hausen (10 km) und A3 über Kreuz Regensburg (25 km)
    • Bundesstraßen B15 neu (20 km), B16 (2 km) und B299 (20 km)
    • DB-Bahnhof Saal a.d. Donau: Regensburg-Ingolstadt (5 km)
    • Güterschifffahrt mit Binnenhafen Kelheim/Saal

Aus der Nähe der Kreisstadt Kelheim zum Standort Regensburg ergeben sich vielfältige Synergieeffekte. Das nahegelegene Oberzentrum bietet für unsere Bevölkerung eine wichtige Ergänzung des Kelheimer Freizeit- und Kulturangebotes. Für unsere Unternehmen stellen insbesondere die in Regensburg ansässigen Hochschulen interessante Kooperationspotenziale dar.

Infrastruktur

PCO AG (Bild von PCO AG)

Die spezifische Infrastruktur im industriellen Bereich durch den rd. 85ha großen Binnenhafen Kelheim / Saal, zeichnet uns besonders aus. Ausgestattet mit einer direkten Schienenanbindung sowie einer leistungsfähigen Hafeninfrastruktur hat sich dieser Standortbereich zu einem bedeutenden Logistik- und Dienstleistungsknoten im Landkreis Kelheim entwickelt. Außergewöhnlich ist auch der Anschluss an das Binnenschifffahrtsnetz durch die Lage am Main-Donau-Kanal. Der Main-Donau-Kanal verbindet den Verkehr zwischen allen Häfen der Nordsee bis zum Schwarzen Meer und ist somit ein wichtiger Bestandteil der regionalen und (inter-)nationalen Infrastruktur.

Am Wirtschaftsstandort „Donaupark“ nutzen unsere zahlreichen Dienstleistungsunternehmen diesen attraktiven Gewerbepark, direkt an der Donau gelegen, bereits als Unternehmenssitz. Mehr als 700 Arbeitsplätze konnten hier die letzten Jahre geschaffen werden.

Weitere attraktive Gewerbegebiete wie „Am Kastlacker“, „Rennweg“, „Südchemie“, „Hafen-Saal“ und „Am Heidäcker“ bieten unseren Mittelstandsunternehmen und der Industrie hervorragende Standortrahmenbedingungen.

Wohnen

befreiungshalle_kelheim-16.jpg

Wir überzeugen mit einer hohen Lebensqualität, landschaftlicher Attraktivität sowie einem außergewöhnlichen Freizeitwert. Zahlreiche Rad- und Wanderwege, das Spaß- und Familienbad „Keldorado“, die Befreiuungshalle, das Archäologische Museum, das Kinocenter etc. bieten Freizeitmöglichkeiten für Groß und Klein. Mit dem Naturpark Altmühltal, an dessen östlichen Rand Kelheim liegt, dem Naturmonument Weltenburger Enge, dem Hopfenanbaugebiet Hallertau und dem Bayerischen Jura befinden sich Gebiete herausragender landschaftlicher Schönheit direkt vor der Haustüre.

Diverse Veranstaltungen, wie z.B. die Kulturtage, die Kunst- und Kulturnacht, das Kino-Open Air in der Altstadt, Kreisstadt-, Hafen- und Volksfeste, Regional- und Umwelttage runden unser Angebot ab. Zu den beliebten Veranstaltungen in Kelheim zählen auch die drei verkaufsoffenen Sonntage und die italienische Einkaufsnacht. Auf dem Kelheimer Viktualienmarkt, der mittwochs und samstags stattfindet, genießen Sie eine herzliche, familiäre Einkaufsatmosphäre. Über 50 gelistete Sportvereine sowie zahlreiche Sportevents, wie z.B. das älteste 24-Stunden-Radrennen Deutschlands oder der Kanu-Triathlon sorgen dafür, dass Kelheim „Sportstadt“ ist.

Insbesondere unsere Einzelhandelsstandorte Altstadt, Einkaufszentrum / Schäfflerstraße und Donaupark stehen für eine optimale Versorgung mit Waren für den täglichen, mittel- und langfristigen Bedarf.

Zahlreiche Wohnbauprojekte im Altstadtbereich sowie in den einzelnen Ortsteilen verdeutlichen, dass immer mehr Menschen die hohe Lebensqualität der Wittelsbacherstadt an Altmühl und Donau zu schätzen wissen.

Durch die gesundheitliche und medizinische Versorgung über die Goldberg-Klinik sowie zahlreiche Arztpraxen, Apotheken und weiteren Facheinrichtungen aus dem Bereich Gesundheit / Vorsorge / Fitness / Wellness sind wir in Kelheim optimal versorgt.

Von Klein auf bis zum Schulabschluss spielt die Betreuung unserer Kinder und Jugendlichen eine entscheidende Rolle. Kelheim wird hier einen maßgeblichen Beitrag zur Work-Life-Balance von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern beitragen.

Ergänzt wird unser breites Bildungsangebot der örtlichen Schulen durch die städtische Musikschule, die Stadtbücherei sowie die beiden Volkshochschulen von Stadt und Landkreis und den Eckert-Schulen, welche optimale Weiterbildungsmöglichkeiten für Jung und Alt bieten.

Doch auch für die ältere Generation sind wir eine lebenswerte Kreisstadt. Für die Belange und Bedürfnisse unserer Senioren setzen wir uns besonders ein und können mit verschiedensten Einrichtungen und betreutem Wohnen auch hier eine zeitgemäße Infrastruktur anbieten.

Wir sind uns unserer Verantwortung als Kommune bewusst und investieren kontinuierlich in den sozialen Wohnungsbau. Als eine der ersten Kommunen in Niederbayern hatte die Stadt Kelheim für dieses Projekt Mittel aus dem Anfang 2016 aufgelegten kommunalen Wohnraumförderprogramm beantragt. So schaffen wir zeitgemäßen und zusätzlichen Wohnraum für sozial schwächer gestellte Bürgerinnen und Bürger.